Wotansknoten 287 mit Korbkette - Silber

  • Im Angebot
  • Normaler Preis 53,99 €
  • nur noch 1 auf Lager

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3–5 Tage *



Kunstvoll gestaltete Kombination aus verschiedenen keltischen und nordischen Motiven mit passender schwarz-silberner Korbkette aus 925 Sterling Silber. Die elegante Halskette ist ca. 1,5 mm dick und teilweise oxidiert. Wir haben drei verschiedene Längen im Angebot: 45 cm, 55 cm und 65 cm.

In der Mitte des Kettenanhängers befindet sich ein Wotansknoten, daran anschließend der isländische Helm der Ehrfurcht, darauf folgt ein Ring aus Keltenknoten und ganz außen befinden sich diverse Runen.

Maße: ca. 37 mm hoch x ca. 33 mm breit

Innenmaße der Öse: ca. 6 mm hoch x ca. 4 mm breit

Gewicht: ca. 5,6 g

Bedeutung der Symbole:

Der Wotansknoten (Valknut) besteht aus drei ineinander verschlungenen Dreiecken und steht für die Macht Wotans / Odins.

Der isländische "Helm der Ehrfurcht" ist auch als "Helm des Schreckens" bekannt. Das Symbol heißt im isländischen Original "Aegishjalmur" beziehungseise "Aegishjalmr". Das Zeichen sollte Krieger in der Schlacht beschützen und Feinde einschüchtern. Heutzutage ist Aegishjalmur sehr beliebt als Schutz-Tattoo.

Keltische Knoten haben weder Anfang noch Ende und dienen daher als Symbol für Unendlichkeit oder Ewigkeit.

Runen wurden von den germanischen Völkern vom 2. bis 14. Jahrhundert verwendet, vor allem für Inschriften auf Stein. Die meisten erhaltenen Runeninschriften stammen aus dem wikingerzeitlichen Skandinavien.


* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte den Versandinformationen