Anhänger 405 Lebensbaum - Silber

  • Im Angebot
  • Normaler Preis 34,99 €
  • noch 3 auf Lager

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3–5 Tage *



Detailreich gestaltetes Wikinger-Amulett aus 925 Sterling Silber. Der Anhänger ist auf der Vorderseite teilweise geschwärzt, die Rückseite ist geriffelt.

Dieser Schmuckanhänger vereint zahlreiche Motive aus der nordischen Mythologie. Das zentrale Element stellt dabei der Lebensbaum Yggdrasil dar. Seine Wurzeln und Zweige bilden ein filigranes Knotenmuster. In der Mitte des Stammes befindet sich eine Triskele. Auf einem Ast des Baumes sitzen Odins Raben Hugin und Munin. Im Hintergrund reitet der Göttervater auf seinem achtbeinigen Pferd Sleipnir vorbei.

Maße: ca. 30 mm Durchmesser

Innenmaße der Öse: ca. 6 mm hoch x ca. 4 mm breit

Gewicht: ca. 8 g

Der Kettenanhänger wird inklusive einem schwarzen Baumwollband geliefert.

Bedeutung der Symbole:

Laut nordischer Mythologie war der Lebensbaum Yggdrasil der erste Baum, den das Göttergeschlecht der Asen auf der Erde schuf. Seine Wurzeln reichen bis in die Unterwelt, seine Krone bis in den Himmel, und so steht er als Symbol für den Kosmos als Ganzes sowie die Wiedererneuerung des Lebens. Yggdrasil ist auch unter den Bezeichnungen Weltenbaum oder Weltesche bekannt.

Das Motiv der Triskele (Dreierspirale) ist traditionell in zahlreichen Kulturen der Welt verbreitet. Besonders häufig war die Verwendung im nordischen und keltischen Kulturraum. Die Triskele steht in der Regel symbolisch für den Weg des Lebens. Dabei gibt es viele verschiedene Interpretationen, wobei die Zahl drei stets eine große Rolle spielt: Vergangenheit-Gegenwart-Zukunft oder Geburt-Leben-Tod oder Erde-Wasser-Luft oder auch Jugend-Erwachsensein-Greisenalter.

Laut nordischer Mythologie hatte der Göttervater Odin zwei Raben, Hugin und Munin. Diese schickte er täglich auf Erkundung aus, damit sie ihm alles berichten konnten, was auf der Erde vor sich ging. Der Rabe galt daher als Symbol für Wissen. Daneben war er auch als Tier des Schlachtfeldes bekannt.

Sleipnir (oder auch Sleipner) war das achtbeinige Pferd des Göttervaters Odin. Das Tier konnte sich zu Lande, im Wasser und auch in der Luft mit Leichtigkeit fortbewegen.


* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte den Versandinformationen